FORTBILDUNGEN

Gemäss dem Fortbildungsreglement erfüllen die Aktivmitglieder:

  • die Qualitätsanforderungen gemäss Statuten.

  • die Einhaltung ethischer Richtlinien des Akupressur Verbandes Schweiz.

  • mindestens 20 Fort- resp. Weiterbildungsstunden pro Kalenderjahr.

 

Die vom Akupressur Verband Schweiz anerkannten Schulen bieten ein reichhaltiges Angebot: Sowohl in der Akupressur Therapie und Chinesischen Medizin als auch in ergänzenden Lehrgängen.